DEUTSCHERDAMPFBOOTVEREIN e.V.
Theansa Offenes Dampfboot
Bootsregister
 © 2005-2016 DEUTSCHER DAMPFBOOTVEREIN
Bootsregister
Eigner:     Wolfgang Pause Standort: Kassel/Fulda Maschine: 1 Zylinder SGB-Maschine, gebaut 1983 von Kurt Benz, Reichenau, Kolben Ø 65 mm x 70 mm Hub, Flachschieber, Stephenson Steuerung, Kondensator, Vakuumpumpe. Schraube: 4-Blatt Bronze, Ø 35,2 cm x 49 cm Kessel: stehender Rauchrohrkessel gebaut 1982 durch Fa. Knetsch, 31 Rauchrohre, Heizfläche 2,86 m², maximaler Betriebsdruck 10 bar, Kesselinhalt 52 Liter, Leistung ~80 kg/h Sattdampf, Holzfeuerung Rumpf: Rundspantrumpf gebaut in GFK und Holz im Jahr 1976 durch die Fa. Island Plastics Ltd. GB, Länge 4,50 m, Breite 1,60 m, Tiefgang 0,50 m, Fahrt 4,0 kn Besonderes: das Boot wurde 1980 von Peter Zimmermann nach Deutschland überführt, 1989 vom heutigen Eigner erworben, 1990 Einbau eines Ölabscheiders, 1992 wurde das Dach auf Stützen stehend montiert. Theansa erhielt das Blaue Band von Lohr im Jahr 2000.