DEUTSCHERDAMPFBOOTVEREIN e.V.
Isle of Jura Salon Dampfboot
Bootsregister
 © 2005-2018 DEUTSCHER DAMPFBOOTVEREIN
Bootsregister
Eigner:  Isabelle & Ralph Sahli Standort: Bierlersee Maschine: Gebaut 2001-2002 durch Eigner. Gussteile Balson AG, Zweizylindermaschine, Zylinder Ø 80 mm, Kolbenhub 100 mm, Kolbenschieber. Leistung ca. 4 kW bei 200 U/min und 7 Bar. Hackworth-Steuerung mit hydraulischer Verstellung der Füllung. Maschinengetriebene Speisepumpe und Kühlwasserpumpe. Kessel: Gebaut 2001 durch Balson AG. Wasserrohrkessel mit 72 Heizrohren, maximaler Kesseldruck 12 bar. Heizfläche 6,9 m 2 , Wasserinhalt 56 Liter. Holzfeuerung (Pellets), Verbrauch ca. 12 kg/h. Dampfleistung 100 kg/h. Zusätzliche Möglicjkeit der Kesselspeisung durch Handspeisepumpe, Penberthy-Injektor sowie Duplex-Dampfspeisepumpe. Rumpf: Gebaut 2001-2002 durch Bootswerft Wagner, Eschenz. Entwurf H.Barth / P. Wagner. Rundspantkonstruktion in GFK, BL 780 cm, BB 220 cm. Innenausbau Holz, Teakdeck.Gestaltung und Innenausbau durch Eigner. Salon inklusive Sonnendeck kann rundum geschlossen werden. Sonstiges: Hydraulische Ruderanlage, Steuerrad steuerbordseitig neben der Maschine. Pinnesteuerung im Heck. Innenliegender Plattenwärmetauscher-Kondensor sowie Plattenwärmetauscher als Speisewasservorwärmer. Zahnriemengetriebe 1.8 : 1 von Maschine auf Antriebswelle. 3-Blatt Bronze Propeller, 18“ x 24". Besonderes: Kiellegung 2001, erste Fahrt unter Dampf am 14. Juni 2002. Zulassung für maximal 10 Personen. Homepage: http://steamboat.ch