DEUTSCHERDAMPFBOOTVEREIN e.V.
Eigner:    Charlotte und Arnulf Twenhöven Standort: Xanten/Wardt Maschine: Bursane, 2 Zylinder Verbundmaschine, Stephenson-Umsteuerung, 2001 Austausch nahezu aller beweglichen Teile, Erneuerung aller Beschichtungen und Einstellungen, Neuan- fertigung von Dochtölern und Buchsen für die Excenterschwingen, Austausch von Ventilen, Schiebern, etc., Einbau eines neuen Dampfölers, Überholung aller Pumpen, Schraube 3 Blatt, hilfsweise Elektroantrieb 24 V Kessel: Langley Engineering Ltd. Type vertical multitubular, ca. 75 kg/h Sattdampf, max. 120 psi, Brennstoff: Holz und Kohle Rumpf:  Steam and Electric Launch Company Ltd. GB 1980, Typ Frolic 21, Länge 6,40 m, Breite 1,75 m, Mahagony und Teak-Ausbau, Kasko GFK mit Windermere-Kessel, ¾ Kupferblechdach auf Mahagony-Rahmen, Solarpanel, kleines Rigg für Hilfssegel Besonderes: Das Boot wurde zuvor in England bewegt und aus der Grafschaft Surrey nach Deutschland überführt. Es befindet sich seit 2000 im Besitz der heutigen Eigner.
Honorine Offenes Dampfboot
Bootsregister
 © 2005-2016 DEUTSCHER DAMPFBOOTVEREIN
Bootsregister