DEUTSCHERDAMPFBOOTVEREIN e.V.
Eigner:     Karl Sailer Standort:  Bodmann Maschine: Sisson & Co, Baujahr 1906, 3 Zylinder Verbundmaschine, Kolben Ø 4“ + 6“ x 8“ Hub, Marshall-Steuerung, Kolbenschieber, Leistung 25 PS bei 300 U/min, 2 Vakuumpumpen, 3-Blatt Schraube Ø 30“ x 40“ Kessel: Wasserrohrkessel, gebaut 1989 von Fa. Knetsch, Heizfläche 14 m², Betriebsdruck      14 bar Sattdampf, 2 Ölbrenner, Handspeisepumpe, Injektor, 3-Kolben Plungerpumpe, Speisewasservorwärmer Rumpf: Stahlplatten genietet auf Rundspant, Baujahr 1916, Länge 12,50 m, Breite 3,16 m, Tiefgang 0,90 m, Gewicht ~ 10,5 to, Fahrt 7,0 kn Besonderes: Gustav Prym war der Erfinder des Druckknopfes. Das Salon-Dampfboot hat die Bodenseezulassung für Passagierfahrten auf dem Bodensee.
Gustav Prym Salon Dampfboot
Bootsregister
 © 2005-2016 DEUTSCHER DAMPFBOOTVEREIN
Bootsregister